Was sind Hüftbeschwerden?

Die Hüfte verbindet den Oberkörper mit den Beinen. Sie wird daher bei jeder aufrechten Bewegung beträchtlich durch das gesamte Körpergewicht belastet. Treten in diesem Bereich Schmerzen auf, ist ein Fortbewegen beschwerlich und selbst das Sitzen und Liegen kann zur Qual werden. Meist treten die Schmerzen rund um die Gelenkverbindung zwischen Oberschenkel und Hüfte auf. Ziehen sie sich bis in den Rücken, kann auch die Wirbelsäule betroffen sein. 

Die Schmerzen können einmalig durch Überanstrengung oder eine falsche Sitzhaltung verursacht werden, oder sich chronisch zu einem Problem für den ganzen Bewegungsapparat auswachsen. Den exakten Grund für Ihre Hüftbeschwerden kann ich nur durch eine genaue Begutachtung in meiner Praxis für Physiotherapie in Bad Nauheim feststellen.

So entstehen Hüftbeschwerden

Hüftbeschwerden treten durch verschiedene Krankheits- und Verletzungsbilder auf. Wie jeder Schmerz machen sie sich durch ein Signal in den Schmerzrezeptoren bemerkbar. Am deutlichsten fühlen Sie selbst die “schnappende Hüfte”. Dieses hörbare und spürbare Knacken und Springen der Hüfte entsteht beim Dehnen oder Belasten der Hüftregion. Dabei treten drei verschiedene Arten des Sprungs auf. Am häufigsten springen die Muskeln oder Sehnen über den Knochen. 

Weniger häufig ist das Springen oder Verschieben des Gelenkes selbst in der Gelenkpfanne. Jedes ungewollte Verschieben geht meist auch mit Schmerzen einher.Bei der Arthrose verschleißen Gelenke schneller als es für den Körper gesund ist. Verletzungen, Übergewicht, rheumatische Entzündungen oder eine Fehlbelastung lösen hier häufig das Leiden aus. Liegt keine Entzündung oder “Schnappende Hüfte” vor, kann das Problem in den Sehnen liegen. Bei einer Tendinopathie treten die Schmerzen beim Sport oder zu Beginn einer ungewöhnlichen Belastung auf. Die Schleimbeutelentzündung, medizinisch auch Bursitis genannt, tritt ebenfalls besonders häufig bei Sportlern auf und macht sich durch Ausbeulungen an den Gelenken bemerkbar.

Das kann ich für Sie tun

Um Hüftbeschwerden zu lindern, muss ich die Hüfte zuerst untersuchen. Vereinbaren Sie dazu einen Termin in meiner Praxis für Physiotherapie in Bad Nauheim.Je nach Auslöser erzielen wir mit Bewegungsübungen und Haltungskorrekturen gute Erfolge. Übungsvideos rund um die Hüfte finden Sie auch auf dieser Website. Diätische Ernährung lindert bei Rheuma und Übergewicht die Beschwerden. Auch osteopathische Therapien finden bei Hüftbeschwerden Anwendung.